Montag, 30. März 2009

Alte Bekannte

Letzte Woche sind eine ganze Menge Perlen entstanden. Allerdings waren keine "Neuigkeiten" dabei und daher gibt es hier ein kleines Gruppenbild. So langsam sammelt sich mal wieder einiges an. Der Berg wird aber bald wieder schrumpfen, da ich ab dem nächsten Freitag Urlaub habe. Dann kann ich zwei Wochen lang einfach mal machen. Undzwar soll auch eine ganze Menge verfädelt werden. Schließlich habe ich für dieses Jahr ja den Plan, einen Verkaufsversuch zu starten. Dazu sollte ich dann wohl auch mal was zum Verkaufen haben. Es würde den Versuch doch etwas erleichtern. Nunja, mal sehen ob ich den Plan auch in die Tat umsetzen werde.....

Sonntag, 22. März 2009

Neue Lieblinge

Letzte Woche habe ich mir ein superschönes e-book von Sarah Hornik gegönnt. Es sind viele nützlich Tipps drin, vor allem zu einigen Farbreaktionen. Heraus gekommen sind ein paar neue Lieblinge. Ich finde sie superschön! Die sehen wirklich nach guter Laune, Frühling und viel Spaß aus und die sehen nicht nur so aus, die machen auch Spaß. Naja, und da ich ja schon das ein oder andere Mal meinen Faible für Streifen erwähnt habe, passen mir diese Schätzchen wunderbar in den Kram. Mal sehen, was aus ihnen so wird...
An diesem Wochenende sind noch ein paar schöne Perlchen entstanden, aber die gibts später, wenn sie gereinigt sind.


Samstag, 21. März 2009

Fast vergessen

Vor lauter Durcheinander in den letzten Tagen (siehe u.a. letzter Post) hätte ich fast vergessen, dass dieser Award ja bei mir gelandet ist. Danke Susi! Ich finde ja eigentlich, dass so etwas sehr an die Kettenbriefe von früher erinnert, aber da bei diesem Fall kein Unglück in Folge von Nichtbeachtung angedroht wird, nehme ich ihn gerne an. Außerdem fühle ich mich natürlich durch den Begleitext gebauchpinselt! Hihi!
Zur Erklärung: "Diese Blogs sind überaus zauberhaft. Diese netten Blogger versuchen Freunde zu finden und zu sein. Sie sind nicht darauf aus sich selbst als die Größten darzustellen. Unsere Hoffnung ist, dass wenn das Band dieses Preises weitergereicht wird mehr Freundschaften weitergereicht werden. Bitte gebt diesen Bloggern mehr Aufmerksamkeit. Gib' diesen Award an acht Blogger, die weitere acht Blogger auswählen müssen und diesen schlau geschriebenen Text in ihren Award-Post mit aufnehmen müssen....."

Sooo und jetzt kommt der Grübelteil..... an wen gebe ich den Award weiter. Ist gar nicht so einfach, weil so viele ihn schon haben. Also, das werde ich jetzt mal ignorieren und nach Gutdünken verteilen (Susi, Du hättest ihn auch von mir bekommen, aber direkt zurückgeben mache ich dann doch nicht! Haha!):

Also:
Julie, Griselda und Lissi..... mit Euch ists sooooo schön zu tauschen (das heisst jetzt nicht, dass andere Täusche nicht schön waren, aber ich bin ja auch noch nicht so lange im Tauschgeschäft...)
Uschi, weil ich ihren Blog einfach superschön finde und ihre Sachen noch schöner!
Sylvia und Susanne, weil ihr mich zu zwei echt genialen Wanderpaketen eingeladen habt...
und Annemarie, weil ich ihre Streifenperlen so mag und quasi stellvertretend für all die Perlenmacher, die so großzügig ihr Wissen mit den Perlneulingen teilen.....
und den achten vergebe ich aus Prinzip nicht, weil ich wie gesagt Kettenbriefe früher nie mochte und mir daher diesen kleinen "Regelverstoss" herausnehme.

Donnerstag, 19. März 2009

Jetzt ist schon wieder was passiert!

Also, ich denke, wie man meinem Blog anmerkt, geht es hier normalerweise wirklich um meine Perlen oder um meine Tauschaktionen und nicht um private Dinge. Das hat natürlich einen Grund. Ich gehöre nämlich zu den Menschen, die der Meinung sind, dass private Sachen privat bleiben sollten und ganz einfach nicht ins Internet gehören. Ausserdem finde ich, dass man keineswegs den Blick dafür verlieren sollte, dass hier eben jeder mitlesen kann und dass man "öffentlich" wird. Deswegen sind auch meine Angaben im Profil eher nichtssagend und es wird hier keine Fotos von mir geben.
Heute ist allerdings etwas passiert, was mich zutiefst getroffen hat und gar nicht mit dem Blog und dem Internet zu tun hat. Bei mir ist eingebrochen worden, am hellichten Tag. Es ist nichts weg -seltsamerweise- und mir ist auch nichts passiert -zum Glück-, aber es hat mich total getroffen und auch angeekelt, wie einfach es für jemand Wildfremden ist, gewaltsam in die Privatsphäre eines anderen Menschen einzudringen und in den Sachen eines anderen zu wühlen..... ich kann das nur schwer beschreiben, aber es ist tatsächlich so, als ob mir jemand körperliche Gewalt angetan hätte, und ich möchte klarstellen, dass ich überhaupt gar kein ängstlicher Mensch bin!!! Es ist absolut schlimm zu merken, dass man sich vor so etwas auch nicht wirklich schützen kann. Zumindest hat der Mann von der Spurensicherung -"CSI Vienna, ich bin Tatortgruppe Nummer 3"- gesagt, dass die Wohnungstür absolut ausreichend gesichert war. Naja, wohl eben doch nicht.....
Wie auch immer, einen Bezug zu meinen Perlen sehe ich dann eben letzten Endes doch: Privatsphäre und Glas sind zwei verdammt zerbrechliche Sachen! (Danke für den Hinweis, mein Huhn! ;o))
Alles Liebe Euch allen!
Die bald wieder muntere Moni

Sonntag, 15. März 2009

Versuchsküche

Hier ist mal ein kleiner Blick in die Vor-Ostern-Versuchsküche. Allerdings gefällt mir dieses Ergebnis noch gar nicht. Aber da ich ja nicht immer nur die Sachen zeigen will, die mir gut gelungen sind bzw. gut gefallen, muss das Foto jetzt hier rein. Hmpf! Mal sehn, ob sich das in den nächsten Tagen noch verbessern läßt.....

Mittwoch, 4. März 2009

Die letzten....

...Täusche (seltsames Wort!) bis Ostern. Das habe ich mir zumindest erst mal so verordnet. Ich möchte ein bißchen vor mich hin tüfteln und basteln, ohne dass jemand auf etwas warten muss. Aber da ich ja zumindest einen kleinen Seifenvorrat brauche, bis ich dann wieder loslege, sind hier noch die beiden letzten Täusche. Zum einen gabs diese Kette und ein dazu passendes Armband für Lissi.

Und dieses Armband und die "Prinzessinenkette" sind für Julie. Und das ist ein ganz eigennütziger Tausch, weil ich bekomme dafür ein Päckchen, in dem eine Überraschung und vor allem Julies superlecker duftende Handcreme drin ist. Wie ich ja schon früher mal erwähnt habe, ist in der Creme irgendein Suchtstoff drin, auf den ich voll angesprungen bin. Und wenn die Sachen da sind, gibts auch von denen ein Foto. Und am Wochenende wird einfach drauf los gebrennert! Jipieeeee!

Sonntag, 1. März 2009

Wer hat eigentlich gesagt,....

dass Frösche grün sein müssen? Niemand! Und daher gibt´s jetzt mal ein paar in blau. Ich werde mal auf die Suche nach Pfeilgiftfröschen gehen. Vielleicht finde ich ja noch welche mit wilden Mustern!
Schönen Sonntag noch!