Sonntag, 22. März 2009

Neue Lieblinge

Letzte Woche habe ich mir ein superschönes e-book von Sarah Hornik gegönnt. Es sind viele nützlich Tipps drin, vor allem zu einigen Farbreaktionen. Heraus gekommen sind ein paar neue Lieblinge. Ich finde sie superschön! Die sehen wirklich nach guter Laune, Frühling und viel Spaß aus und die sehen nicht nur so aus, die machen auch Spaß. Naja, und da ich ja schon das ein oder andere Mal meinen Faible für Streifen erwähnt habe, passen mir diese Schätzchen wunderbar in den Kram. Mal sehen, was aus ihnen so wird...
An diesem Wochenende sind noch ein paar schöne Perlchen entstanden, aber die gibts später, wenn sie gereinigt sind.


Kommentare:

  1. Die sind wirklich wunderschön!
    liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen super aus!! Das Tut hab ich auch, aber ich kann nicht so guuut Englisch, leider.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Roswitha,

    wenn Du ein Übersetzungsproblem hast, dann sag bescheid. Vielleicht kann ich ja ein bissl helfen.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist aber nett, danke!! Komm ich bestimmt drauf zurück ;-)).

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Neineineinein - abgelenhnt, entweder du darfst nicht mehr bloggen oder nicht mehr so schöne Perlen machen *augenganzfestzukneif*
    Wunderschön sind die *seufz*

    LG, Julie

    AntwortenLöschen
  6. Naaaaaa? Gewinne ich etwa den Quengelwettbewerb????? Aber keine Sorge, meine Liebe! Ich merke mir schon noch das Perlenrezept, bis die Creme wieder alle ist.....(und ich brauche sie fleissig!)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab nix gesagt. Das kam so von alleine aus mir raus. Ich hab nicht gequengelt. Nein nein nein.

    AntwortenLöschen
  8. Also diese Farben sind das ideale Rezept gegen einen "Schlechtwetterdepri"!
    Also... mach bitte mehr davon :-D

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Farben! Toll sind die geworden!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Fantastisch!!!

    Bewundernde Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  11. Die sind ja wunderschön! Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie sowas gemacht wird. Toll.

    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen